Alle anwendung salbe Artikel

Wund und Heilsalbe Thumbnail

Wund und Heilsalbe

Kategorie:Behandlung, Hämorrhoiden, Salbe markiert mit ,

Wer hat sie nicht im Schrank stehen, die “gute Heilsalbe” - ein Helfer in der häuslichen Behandlung bei kleinen Schnitt- und Schürfwunden, leichten Verbrennungen oder Kratzern. Sie tut gut und lindert schnell und einfach die Beschwerden. Bereits in der Antike benutzten die Menschen Salben, damit Wunden und oberflächliche Verletzungen der Haut besser und schneller heilen konnten. Verschiedene Extrakte aus der Natur werden häufig der Salbengrundlage beigemischt, um ganz spezielle Wirkungen zu erzielen. Aber auch chemisch hergestellte Stoffe in Wund und Heilsalben können die Wundheilung und Regeneration positiv beeinflussen. Die bekanntesten Vertreter sind Dexpanthenol, das die Erneuerung der Hautschicht fördert oder Zink, das die Haut gegen Feuchtigkeit abdichten und schützen soll. Daneben gibt es Salben mit Antibiotika, Jod und Enzymen, die aber jeweils vom Arzt verordnet werden müssen. (mehr…)

weiterlesen